Die Geschichte

Der Ursprung der Vitametik® reicht zurück in das Jahr 1895 als ein Amerikaner, David Daniel Palmer, entdeckte, dass zwischen der Gesundheit eines Menschen und seiner Wirbelsäule ein enger Zusammenhang besteht. Er entwickelte die Chiropraktik. Sein Sohn, Bartlett Josua, verfeinerte die Methoden und bezog schließlich in seine Technik ausschließlich den 1. Halswirbel (Atlas) ein.

Nachdem diese Technik in den 1980ern in Europa Fuß fasste, sprechen wir bei der Vitametik® heute nicht mehr von einer chiropraktischen Methode, sondern von einer gezielten muskulären Impulstechnik. Sämtliche theoretischen Grundlagen und Hintergründe der Methode wurden von Volker Hoffmann erstmalig erarbeitet und veröffentlicht. Alle Vitametiker sind im Berufsverband für Vitametik® e. V. (gegründet im Jahre 2000) organisiert und haben die exklusive Lizenz zur Nutzung der Marke.